Finden Sie mit mir Ihren persönlichen Heilungsweg!

Link verschicken   Drucken
 

Schmerzen/Fibromyalgie

Akute oder chronische Schmerzen sind zuerst einmal ein "Hilfeschrei" des Körpers und Ausdruck unbewusster emotionaler Zusammenhänge. Das soll nicht heißen, dass es für Schmerzen keine körperliche Ursache gibt. Darunter leiden ja gerade die Menschen, die von Fibromyalgie betroffen sind. Da offensichtlich "nichts" zu finden ist, habe die Betroffenen auch nichts. So haben diese oftmals eine lange Behandlungsodyssee hinter sich. 

 

Mir ist es wichtig, dass Symptom "Schmerz" einer Ursache zu zuordnen. Selbst wenn die Ursache nicht mehr vollständig behoben werden kann, ist der Zusammenhang wichtig. 

 

Grundsätzlich möchte ich die Schmerzen ursächlich behandeln. Dazu gehört eine genaue Diagnose und ein daraus folgender Therapieplan. Schmerzen nur symptomatisch mit Schmerzmitteln zu behandeln ist auf die Dauer nicht zielführend. Viele Schmerzmittel haben langfristige Folgen und können Leber und Nieren nachhaltig schädigen. Auch mit Schmerzmitteln, welche frei in der Apotheke zu kaufen sind, ist äußerste Zurückhaltung geboten.