Finden Sie mit mir Ihren persönlichen Heilungsweg!

     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Allergostop

Allergostop gehört zu den autologen Therapien, d.h. ihre eigenen Körperflüssigkeiten werden zu einem Heilmittel verarbeitet. Bei Allergostop ist das Blut. 

 

Hier können sie nachlesen:

Informationen über Allergostop

 

Allergostop muss in der Hochphase der Erkrankung angewendet werden, also dann wenn am meisten Symptome vorhanden sind. Dies bezieht sich jetzt auf den Anwendungsbereich Allergie. Daher ist es als Vorbeugung nicht geeignet. Da kommt dann die Eigenblut-Therapie zum Einsatz.

 

Für die Anwendung bei Autoimmunerkrankungen trifft das so nicht zu, weil es bei Autoimmunerkrankungen keine akutes Geschehen in diesem Sinne gibt.

 

Allergostop hat den großen Vorteil gegenüber den schulmedizinischen Desensibilisierungsverfahren, dass der Auslöser der Allergie nicht bekannt sein muss. Allergostop liegt ein anderen Denkansatz zugrunde. Hier wird ganz konkret das Immunsystem moduliert.